Restschmutzanalyse für die Automobilindustrie

Zuverlässig durch geprüfte Sauberkeit

Bei der Fertigung technischer Komponenten für die Automobilindustrie, ist die Sauberkeit ein funktionsrelevantes Qualitätsmerkmal. Auf Oberflächen verbleibender Restschmutz aus Produktionsprozessen, könnte die Funktion im Fahrzeug, gerade im Motorraum unter Umständen beeinträchtigen. In der Richtlinie VDA Band 19 ist die Vorgehensweise zur Charakterisierung der technischen Sauberkeit im Automobil definiert. Unser Prüflabor im Reinraum ermöglicht eine permanente Überwachung der geforderten Prüfspezifikationen.

  • Restschmutzanalysen
  • Bemusterung nach VDA19 / ISO16232
  • Bemusterung nach Kundenspezifikation
  • Serienbegleitende Prüfungen

Wenn Sie mehr über die Technische Sauberkeit in unserem Haus wissen möchten oder weitere Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen haben, nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Nutzen Sie dazu unser Kontaktformular oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns und informieren Sie gerne.