Freitag, 25. Mai 2018

Warmeinbetten von Einlegeteilen

Wir haben eine weitere Technologie in Serie genommen, um nachträglich metallische Einlegeteile, in thermoplastische Bauteile fügen zu können. Über Kontaktwärme auf das Einlegeteil, wird die Wärme in die Fügezone des Kunststoffteils übertragen. Durch das partielle Plastifizieren der Masse, entsteht eine sichere, formschlüssige Verbindung.

Vorteile:

  • Verdrehsichere Verbindung
  • Verliersiche Verbindung
  • Hohe Auszugswerte
  • Spannungsarme Verbindung