Technische Daten

Material
ABS
Abmessungen
Länge: 500 mm
Breite: 220 mm
Höhe: 70 mm
Gewicht
Absorber 153 g
Oberfläche
Strichpoliert
Farbe
schwarz

Absorber – die Knautschzone für Innen

Absorber sind ein wichtiges, passives Element zur Steigerung der Sicherheit der Insassen von Fahrzeugen bei Unfällen. Da in entsprechenden Situationen enorme kinetische Energiemengen abgefangen werden müssen, bieten die vorgesehenen Knautschzonen von Chassis und Karosserie oft nicht den ausreichenden Schutz. Schon bei kleineren Crashs werden die Insassen trotz Gurt und Airbag hin und her geschleudert. Als Folge davon treten hier oft bereits schwere Stoßverletzungen und Hautabschürfungen auf. Hier gilt es jede Möglichkeit zur Erhöhung der Sicherheit für Fahrer und Beifahrer zu nutzen. Absorber bieten Abhilfe und sorgen für ein Plus an Schutz.

Mehr Sicherheit geht nicht

Absorber kommen an den verschiedenen Stellen vom Fahrzeuginnenraum zum Einsatz. Sie werden nach Möglichkeit dort verwendet, wo bei Unfällen am häufigsten mit Blessuren durch Stoßkontakt zu rechnen ist. So kann zum Beispiel ein am rückseitigen Dachhimmel angebrachter Absorber bei einem Aufschlag des Kopfes durch gezielte Verformung schlimmere Verletzungen verhindern. Durch seine besondere Waben- oder Rippenstruktur kann der Absorber kinetische Energie aufnehmen und so extrem schnelle Bewegungen abbremsen. Das Geheimnis steckt im Material in Verbindung der geeigneten Geometrie.

Unser Know-how schützt

Absorber gelten als passive Sicherheitsteile und müssen daher der FMVSS-Vorschrift (Fedral Motor Vehicle Safety Standard) entsprechen. Mit unserem Know-how und unserer Erfahrung in der Spritzgusstechnik können wir unseren Kunden für jede Anwendung im Innenraum perfekte Lösungen anbieten. Um optimale Resultate zu gewährleisten, konstruieren unsere Ingenieure Absorber, die durch gezielte Verformung einzelner Lamellen, Rippen oder ganzer Teilbereiche beste Ergebnisse bei der Energieaufnahme erzielen. In der Produktion sind wir darüber hinaus in der Lage, mit einer engen Abstimmung der Spritzgießprozesse mit komplexen Werkzeugen, Wandstärken von nur 0,6 mm zu erreichen. Das verringert das Gewicht der Absorber und garantiert trotzdem volle Funktionalität.

Gern beraten wir Sie und erarbeiten aus Ihren Anforderungen die perfekte Lösung.

Fallstudie als Download

Absorber